Merlot Reserve

Jahrgang: 2016
Rebsorten: 100 % Merlot
Gesamtalkohol: 14 % vol.
Säure: 5,3 g/l
Restzucker: 1,7 g/l
Qualitätsstufe: Qualitätswein, trocken
Rieden: Martenhof
Boden: Schwarzerde aus lehmigem Schluff mit hohem Kiesanteil
Ertrag je Hektar: 30 hl
Vinifizierung: traditionelle Maischegärung im Stahltank bei 30 °C, Maischestandzeit 14 Tage, anschließend biologischer Säureabbau
Ausbau: 12 Monate im kleinen Eichenfass (100 % neues Holz)
Allergene: Enthält Sulfite
Flaschenfüllung: Juli 2018
Trinktemperatur: 16 – 18 °C
Trinkreife: 2018 – 2027, bei optimaler Lagerung
Speisebegleitung: kurz gebratenes Rind (z.B. Entrecote, Steak), Hirsch, Reh

Beschreibung

Dunkles Rubingranat mit dunklem, fast schwarzem Kern und violetten Reflexen;

Geniale fruchtintensive Nase nach schwarzen Johannisbeeren, Weichseln, Lakritze, kandierte Früchte, Schwarztee, Thymian, Räucherspeck, Mokka, Zwetschken, Traubenzucker, Rumtopf, Rosenblätter, etwas Veilchen, Quittenmarmelade;

Wunderbar feingliedriger und harmonischer Schmelz am Gaumen, viel reife Fruchtnuancen, Johannisbeerkraut, Ribisel, Kirschlikör, Rosmarin, Zwetschkenröster, Traubenzucker, Kaffee, Geselchtes, frische Mineralik nach Graphit mit dezent salziger Note, saftige Tanninstruktur, dicht, weich und geschmeidige Eleganz, reich an Extraktsüße mit fein unterlegter Säure, etwas Süßholz, fleischiger Paprika, tolle Röstaromatik, Mokka, Orangenzeste, Schwarztee, grüne Oliven;

Die Frucht und die Kraft verbinden sich im Abgang noch einmal zu einem Trinkgenuss sondergleichen der lange verweilt!

Weinbeschreibung     PDF Download





nach oben