Spätlese Rot

 

Jahrgang: 2017
Rebsorten: Zweigelt
Merlot
Gesamtalkohol: 9,0 % vol.
Säure: 4,5 g/l
Restzucker: 60,8 g/l
Qualitätsstufe: Prädikatswein, süß
Rieden: Römerstein
Boden: Paratschernosem aus lehmigem Sand mit hohem Kiesanteil
Ertrag je Hektar: 45 hl
Vinifizierung: kurze Maischegärung im Stahltank bei 22 °C, Gärungsunterbrechung bei 60,8 g/l Restzucker
Ausbau: im Stahltank
Allergene: Enthält Sulfite
Flaschenfüllung: Jänner 2018
Trinktemperatur: 14 – 16 °C
Trinkreife: 2018 – 2025, bei optimaler Lagerung
Speisebegleitung: Gänseleber, leichte Käsesorten

Beschreibung

dunkelrote Farbe mit violetten Reflexen;
angenehmer Duft nach sehr reifen dunklen Früchen, Heidelbeeren, Brombeeren, Kirsch, auch Schokolade und Haselnussanklänge, leicht florale Noten nach Veilchen und feine weiche Honigansätze; Am Gaumen sehr dicht, reif, eingekochte Früchte, Brombeer, Heidelbeer, Schokolade, Mandel, dezent nach Honig, Erdbeeren und Kirschen, schön weich und einladend; Dieser Süße Rotwein eignet sich hervorragend als Speisenbegleiter für Wild mit Preiselbeeren, aber auch als Dessertwein etwa zu Kaiserschmarren.

Weinbeschreibung     PDF Download





nach oben