Weißburgunder

Jahrgang: 2017
Rebsorten: 100 % Weißburgunder
Gesamtalkohol: 13,5 % vol.
Säure: 5,4 g/l
Restzucker: 3,9 g/l
Qualitätsstufe: Qualitätswein, trocken
Rieden: Martenhof
Boden: Schwarzerde aus lehmigem Schluff mit hohem Kiesanteil
Ertrag je Hektar: 50 hl
Vinifizierung: alkoholische Gärung im Stahltank bei 15 °C
Ausbau: 7 Monate auf der Feinhefe
Allergene: Enthält Sulfite
Flaschenfüllung: April 2018
Trinktemperatur: 10 – 12 °C
Trinkreife: 2018 – 2023, bei optimaler Lagerung
Speisebegleitung: warme Vorspeisen, Nudelgerichte

Beschreibung

Strahlende goldgelbe Farbe mit grünen Reflexen;

Herrlich einladende Fruchtnase – Stachelbeeren, Weingartenpfirsich, reife Birnen und Marillen, leichte Anklänge nach Banane, etwas Mango und Mandarinen kommen durch, sehr angenehme florale und würzige Noten nach Holunderblüten, Kamille, Muskatnuss, Thymian, frische Mineralik;

Am Gaumen sehr cremig, weich mit viel Fruchtpower! Wieder reifes Obst nach Birnen, Äpfeln, Pfirsich, Honigmelone, etwas Kamille, alles schön unterlegt von Kräuterwürze und floralen Nuancen, viel Eleganz und Mineralik – typisch salzige Noten, Stachelbeeren und ganz dezente Muskat- & Walnussnoten kommen durch;

Druckvoller Abgang, elegant, fruchtig mit angenehmer Würze und feiner Mineralik – ein hervorragender Weißburgunder mit viel Trinkfreude!

Weinbeschreibung     PDF Download





nach oben