Zweigelt Reserve

Jahrgang: 2016
Rebsorten: 100 % Zweigelt
Gesamtalkohol: 13,5 % vol.
Säure: 5,2 g/l
Restzucker: 1,3 g/l
Qualitätsstufe: Qualitätswein, trocken
Rieden: Römerstein
Boden: Paratschernosem aus lehmigem Sand mit hohem Kiesanteil
Ertrag je Hektar: 40 hl
Vinifizierung: traditionelle Maischegärung im Stahltank bei 30 °C, Maischestandzeit 14 Tage, anschließend biologischer Säureabbau
Ausbau: 12 Monate im kleinen Eichenfass
Allergene: Enthält Sulfite
Flaschenfüllung: April 2018
Trinktemperatur: 16 – 18 °C
Trinkreife: 2018 – 2027, bei optimaler Lagerung
Speisebegleitung: Kalbsleber, helles Fleisch mit dunklen Saucen

Beschreibung

Intensives, tiefdunkles Rubingranat mit nahezu schwarzem Kern und violetten Reflexen;

Wunderbar schmeichelnde dunkle Fruchtaromatik, Kirschkompott, Zwetschkenkonfit, etwas Heidelbeeren, Feigen, schwarze Oliven, dunkle Schoko, speckige Röstaromatik, ein Hauch Kokos, feine Noten nach Bourbon Vanille, straffe Kräuterwürze, an Rosmarin und Thymian erinnernd, etwas Lakritze, Tabak, Kaffeebohnen;

Am Gaumen entfaltet sich die wunderbare Kirsch- & Weichselfrucht kombiniert mit angenehmer Röstaromatik und einem straffen, saftigen Tanningrip, weiche Textur und toller Schmelz, Mon-Cherie, etwas Pfefferminz, Erdbeerröster, Zwetschken, in Kräuter eingelegte Oliven, Rosmarin, ein wenig Ribisel und Süßholz, Schwarztee, die herrliche salzige Mineralik kommt fein zur Geltung, leichte Kokosanklänge, Heidelbeeren, etwas Maroni, Bourbon-Vanille;

Wunderbar dicht, kraftvoll und doch elegant und sehr stimmig mit schmeichelnder Extraktsüße – ein toller und typischer Zweigelt, der enorm viel Trinkvergnügen garantiert!

Weinbeschreibung     PDF Download





nach oben